Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Teelichtgläser – kleiner Dekorationsartikel mit großer Wirkung

Teelichtgläser Das Teelicht ist im Grunde die kleine Schwester der Kerze. Gegossen in eine kleine Schale sorgt das Teelicht für angenehme Atmosphäre und wird heute längst nicht mehr nur zu Weihnachten genutzt. Die Beliebtheit des Teelichts hat viele Gründe. Zum einen steht es sicherer als Stab- und Stumpenkerzen. Zum anderen ist es aber auch viel günstiger. Die Brenndauer der Teelichter ist jedoch begrenzt. Je nach Höhe und Durchmesser beträgt diese zwischen 4 und 24 Stunden. Ohne das passende Zubehör sehen die Teelichter aber oft wenig ansprechend aus. Teelichtgläser sind hier ein praktisches Extra, das es gefertigt aus verschiedenen Materialien in unterschiedlichen Formen gibt. Angeboten werden die Teelichtgläser zudem in verschiedenen Größen. Lesen Sie hier, wie sich die Teelichtgläser voneinander unterscheiden und welche Modelle es gibt. Wir haben auch einen kleinen Kaufratgeber für Sie zusammengefasst.

Teelichtglas Test 2019

Teelichtgläser für jede Jahreszeit und jede Saison

Teelichtgläser Viele Teelichtgläser sind durch Design, Materialien und Akzente auf eine bestimmte Saison oder eine Feierlichkeit abgestimmt. Die große Auswahl trägt dazu bei, dass Sie für wirklich jeden Anlass das passende Design finden. Suchen Sie ein Teelichtglas Set, das Sie ganzjährig nutzen können, sollten Sie sich bevorzugt für ein zeitloses und einfaches Modell entscheiden. Ausführungen aus transparentem oder farbigem Glas ohne Muster und aufwendiges Gestell sind zeitlos schick und passen in den Sommer ebenso wie in den Herbst und Winter.

» Mehr Informationen

Saisonale Teelichtgläser gibt es beispielsweise für Ostern, Weihnachten und Halloween. Hier lehnen sich die Hersteller bei der Gestaltung ein wenig weiter aus dem Fenster. So sind gerade die Modelle für Weihnachten aufwendig gestaltet und zeigen schöne Winterlandschaften, Weihnachtsmärkte oder auch den Weihnachtsmann mit seinem Schlitten. Zu Ostern greifen die Hersteller gern die Blütenform auf und arbeiten mit fröhlichen Farben wie Gelb und Orange. Durch die Verwendung verschiedener Farben und Materialien zaubern die Hersteller beim Teelichtglas Set schöne Effekte, die besonders dann zur Geltung kommen, wenn neben dem Teelicht kein weiteres Licht brennt.

Verspielt und vielseitig zugleich sind die Teelichtglas Hochzeit Modelle. Hier lassen die Hersteller Eleganz walten und setzen auf wenige ausgesuchte Akzente wie den Schriftzug “just married” oder “Mr. & Mrs.”.

Eine Frage des Materials: Von Glas bis Porzellan ist alles dabei

Für die Teelichtgläser verwenden die Hersteller sehr unterschiedliche Materialien. Der Fokus liegt natürlich auf hitzebeständigen Materialien. Es gibt aber auch Ausnahmen. Gerade wenn Sie Teelichtgläser selber basteln wollen, können Sie beispielsweise auch auf Papier zurückgreifen. Diese lassen sich dann sicher mit einem batteriebetriebenen Teelicht nutzen.

» Mehr Informationen

Die folgende Tabelle zeigt die typischen Materialien der Teelichtgläser und hält ihre Besonderheiten fest.

Variante Hinweise
Teelichthalter Glas Wurde für die Teelichthalter Glas verwendet, haben diese immer etwas sehr Filigranes. Das Glas kann in unterschiedlichen Stärken verarbeitet sein. Es gibt hier Ausführungen aus Bunt-Glas, die Sie beispielsweise in Rosa, Rot oder auch Blau und Orange bestellen können. Sie können aber auch den transparenten Klassiker wählen, der lediglich mit einigen wenigen Details begeistert. Heute werden einfache Teelichtgläser für Adventskranz und Gestecke verwendet.  Nachteil ist, dass sie oft nur das kleine Standardmaß aufweisen und deswegen nur eingeschränkt nutzbar sind.
Teelichhalter Kristall Möchten Sie mit Ihrem Teelicht besondere Akzente zaubern, empfehlen sich die Teelichtgläser aus Bleikristall oder Kristallglas. Wurde für die Teelichthalter Kristall-Glas verarbeitet, wurden dem Grundmaterial spezielle Zusätze beigefügt. Dadurch ist das Kristallglas deutlich stärker als normales Glas. Außerdem ist es nicht ganz transparent. Das Licht des Teelichts wird durch das Kristallglas in alle Spektralfarben zerlegt, sodass verschiedene Lichtfarben entstehen. Die Kristallteelichtgläser gibt es einzeln. Sie werden im Set aber auch als Teelichtgläser für Kerzenständer angeboten. Weiterhin können Sie diese als relativ große Teelichtgläser zum Aufhängen nutzen.
Teelichthalter Porzellan weiß Lang und hoch, aber auch in Kugelform gibt es die Teelichtgläser aus Porzellan. Auch bekannt als “weißes Gold” ist Porzellan ein besonders wertvollen Material. Es lässt sich in verschiedenen Stärken verarbeiten, wodurch es hervorragend als Material für Teelichtgläser geeignet ist. Wurde für die Teelichthalter Porzellan weiß und dünn verarbeitet, sind die Außenseiten oft mit Motiven versehen, die durch das zarte Licht des Teelichts im Inneren gut zur Geltung kommen. Es gibt auch Modelle, bei denen Sterne oder Blumen ausgestanzt sind. Das Licht scheint durch diese Figuren und wirft entsprechend geformte Schatten an die Wand oder Decke.
Teelichthalter Papier Suchen Sie günstige Teelichthalter oder möchten Sie diese selber machen, können Sie auch auf Papier zurückgreifen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Teelichthalter Papier-Modelle gefaltet oder gebastelt werden können. Der Vorteil liegt auf der Hand: Sie können die Größe hier selbst beeinflussen, sodass sich auch Teelichtgläser für große Teelichter basteln lassen.

Die im Handel erhältlichen Modelle sind oft mit Motivpapier versehen und besitzen ausgestanzte Motive, wodurch schöne Effekte gezaubert werden. Sie können die Teelichtgläser sowohl mit einem klassischen Teelicht verwenden als auch mit einem größeren Modell.

TIPP: Sie können natürlich auch verschiedene Formen und Farben miteinander kombinieren. Wenn Sie Teelichtgläser Vintage Modelle suchen, bieten sich beispielsweise Ausführungen aus Metall oder Holz an.

Teelichtgläser im festlichen Design

Teelichtgläser sind eine ausgesprochen beliebte Tischdekoration. Sie brauchen auf dem Tisch an sich wenig Platz und können, da sie klein sind, hervorragend mit weiteren Dekorationsideen kombiniert werden. Suchen Sie Modelle, die besonders festlich sind, können Ihre Teelichtgläser hoch sein. In diesem Fall bieten sich Modelle aus farbigem Glas an, wodurch die Teelichtgläser Silber erscheinen. Stimmen Sie die Auswahl der Teelichtgläser immer auf den Anlass ab, auf den Sie ausgelegt sind. So können goldene oder silberne Teelichtgläser Hochzeit und Jubiläen begleiten. Sehr elegant wirken übrigens Modelle, die mit einem silbernen Rand versehen sind und ansonsten eher schlicht aus Glas gestaltet wurden.

» Mehr Informationen

Sind Teelichtgläser hoch, ist das Stabfeuerzeug eines der wichtigsten Zubehörangebote. Damit können Sie das Teelicht sicher anzünden und laufen nicht Gefahr, dass es wieder ausgeht, wenn sie es in das Glas fallen lassen.

Brechen Sie mit der Form: Hersteller erfinden Teelichtgläser immer wieder neu

Häufig sind klassische Teelichtgläser rund. Diese Form hat sich auch aufgrund der Metallschale der Teelichter bewährt und bietet eine exzellente Passform. Heute können aber auch anders geformte Gläser verwendet werden. Die Hersteller zeigen sich hier von einer kreativen Seite und beweisen, dass Teelichtgläser rund, aber auch eckig sein können. Teilweise werden auch aufwendig geformte Modelle angeboten, die an eine Blume, ein Blatt oder einen Stern erinnern.

» Mehr Informationen

Wenn Sie Teelichtgläser Vintage Designs bevorzugen, sollten Sie der traditionellen Form aber treu bleiben. In diesem Fall können die Teelichtgläser Silber oder Metalliclooks aufweisen, die durch scheinbar abgegriffene Oberflächen ergänzt werden.

Oftmals sind heute die Teelichthalter hängend. Das bietet in der Handhabung viele Vorteile, denn Sie können die Gläser dadurch frei im Raum von der Decke hängen lassen oder bringen diese beispielsweise im Fenster zur Geltung.

Die Teelichtgläser zum Aufhängen sind häufig ein wenig größer gestaltet. Sie werden oft an dünnen Ketten befestigt. Auch hier gibt es natürlich einige saisonale Modelle, die durch ihre Motive beispielsweise Weihnachts- und Herbstflair zeigen. Möchten Sie Ihre Fenster mit Teelichtgläsern dekorieren, sollten Sie den Brandschutz nicht außen vorlassen. Verzichten Sie in diesem Fall auf lange Gardinen.

TIPP: Möchten Sie Gestecke mit einem Teelichtglas aufwerten, sollten Sie sich für ein Modell mit Dorn entscheiden. Dadurch können Sie das Glas beispielsweise in der Steckmasse fixieren.

Teelichtgläser: Ikea und Co locken immer wieder mit neuen Designs

Möchten Sie Teelichtgläser kaufen, erwartet Sie ein riesiges Angebot. So gibt es an verschiedenen Stellen Angebote für Teelichtgläser: Ikea, Depot, Möbelhändler und der Online Versand sind hier ebenso zu nennen wie die Discounter. Im Discounter können Sie Gläser als Aktionsware günstig kaufen. Am größten ist das Angebot häufig in dem einen oder anderen Online Shop, zumal Sie hier aus verschiedenen Marken wählen können. Die Preise sollten Sie einem Preisvergleich unterziehen. Hier ist auch interessant, ob Versandkosten für die Lieferung anfallen oder ob diese kostenfrei ist.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Teelichtglases

Zum Schluss gibt es noch einmal die Vor- und Nachteile, die Ihnen die Teelichtgläser bieten.

  • große Vielfalt an Designs
  • können stehend oder hängend in den Raum integriert werden
  • mit sämtlichen Einrichtungsstilen kombinierbar
  • schaffen schöne Akzente in Ihrem Zuhause
  • in verschiedenen Formen erhältlich
  • auch für größere Teelichter zu finden
  • Standardformate mit geringem Durchmesser
  • Anzünden des Teelichts fällt aufgrund der Höhe teilweise schwer

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen