Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Lampen – finden Sie die richtige Beleuchtung für jeden Raum

LampenSie sind fester Bestandteil eines jeden Raums und werden in vielen Größenordnungen und Designs angeboten. Doch obwohl sie es sind, die einen Raum auch dann nutzbar machen, wenn die Sonne untergegangen ist, ernten Lampen viel zu wenig Aufmerksamkeit. Dabei sind sie für die Einrichtung und Wirkung eines Raums ebenso wichtig, wie die Möbel, die Sie nutzen. In den letzten Jahren ist das Lampen Design immer abwechslungsreicher geworden. Die Hersteller überraschen jedes Jahr aufs Neue mit außergewöhnlichen Formen, Farb- und Musterkombinationen, aber auch mit unterschiedlichen Materialien. In diesem Ratgeber lesen Sie, welche Lampen es auf dem Markt gibt, wie sich diese voneinander unterscheiden und worauf Sie achten sollten, wenn Sie Lampen für Ihr Zuhause kaufen.

Lampe Test 2020

Warum ist die richtige Beleuchtung für einen Raum so wichtig?

LampenLassen Sie uns ehrlich sein: Wenn wir einen Raum einrichten und gestalten, machen wir uns wenig Gedanken darüber, wie der Lampenschirm aussehen soll oder welches Gestell für die Lampenfassung infrage kommt. Lampen gibt es in vielen Ausführungen und Größen. Sie sind entscheidend dafür, wie Licht wirkt und wie gut es beispielsweise mit den gewählten Möbeln und Wohnaccessoires harmoniert. Das Design der Lampen ist dabei ebenso wichtig wie die gewählte Beleuchtung. Grundsätzlich gilt:

» Mehr Informationen
  • Ohne Lampen könnten Sie einen Raum nur tagsüber nutzen.
  • Lampen erhöhen den Wohnkomfort erheblich.
  • Der Wechsel zwischen Licht und Schatten sorgt für ein harmonisches Einrichtungsbild und schafft Gemütlichkeit.
  • Mit Licht können Sie gezielt einzelne Einrichtungsgegenstände im Raum betonen.
  • Für einen clever beleuchteten Raum brauchen Sie mehr als eine Lampe. Setzen Sie vielmehr auf eine gelungene Mischung zwischen direktem und indirektem Licht.

Lampen in unterschiedlichen Ausführungen: Diese Modelle gibt es

Wenn Sie in der Küche oder im Wohnzimmer nach einer geeigneten Lampe suchen, werden Sie überrascht sein, wie unterschiedlich die Modelle ausfallen. Es gibt heute verschiedene Lampentypen, die sich in Größe, Einsatzbereich und Eigenschaften voneinander unterscheiden. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, welche Leuchten im Handel zu finden sind:

» Mehr Informationen
Variante Hinweise
Deckenlampe Ohne eine Deckenleuchte ist ein Raum eigentlich nicht komplett. Aufgrund ihrer Position leuchtet die Deckenlampe den Raum aus und sorgt so dafür, dass Sie an jeder Stelle ausreichend Licht zur Verfügung haben. Meistens ist die Deckenlampe so gestaltet, dass Sie für direktes Licht sorgt. Hier können Sie aber durch die Wahl der Leuchtmittel beispielsweise die Lichtfarbe bestimmen. Die Deckenleuchte gibt es in verschiedenen Ausführungen. Meistens handelt es sich um eine Hängeleuchte. Die Lampen Decke Modelle erhalten Sie ganz klassisch mit Lampenschirm, aber auch ohne, sodass sie gut in eine Industrial Küche passen.
Tischleuchte Möchten Sie einen kleinen Lichtakzente setzen oder eine dunkle Ecke beleuchten, bietet sich eine Tischleuchte an. Diese Leuchten sind natürlich deutlich kompakter gestaltet als andere Modelle. Sie können die Leuchte auf einem Tisch oder einer kleinen Kommode abstellen. Über die nächste Steckdose werden die Lampen mit dem nötigen Strom versorgt. Die Tischleuchte gibt es in vielen Designs. Die klassische Variante besitzt einen Schirm aus Stoff. Es gibt aber mittlerweile auch Alternativen aus Kunststoff oder im Metalliclook
Stehlampe Die Stehlampe ist ebenso wie die Tischleuchte relativ flexibel nutzbar. Es gibt hier Modelle mit großem Lampenschirm, aber auch deutlich modernere Lösungen. Die Stehlampe kann in einer Ecke aufgestellt werden und sorgt hier für einen zusätzlichen Akzent. Es gibt auch Modelle, bei denen ein beweglicher Arm vorhanden ist, an dem sich eine Lampe befindet. Diese sind ideal als Leselampe.

TIPP: Nicht nur das Lampen Design ist kaum wichtig, sondern auch ob dieses direktes oder indirektes Licht bietet. Indirektes Licht ist zwar gemütlicher, zur Ausübung verschiedener Arbeiten aber nicht hell genug.

Die richtigen Lampen für jeden Raum

Bevor Sie beispielsweise bei Ikea Lampen suchen, sollte Ihnen bekannt sein, für welchen Raum diese gebraucht werden. In der Tat gibt es nämlich bei der idealen Beleuchtung Unterschiede aufgrund der Raumart. Im Folgenden finden Sie einige Tipps für die Wahl der richtigen Beleuchtung in den unterschiedlichen Räumen:

» Mehr Informationen
  • Lampen Wohnzimmer: Damit Ihre Lampen Wohnzimmer-tauglich sind, müssen sie gleichermaßen schick und funktional sein. Es gibt für das Wohnzimmer ganz unterschiedliche Lampenformen. Typisch ist neben einer Hängeleuchte, die gern als Kronleuchter gestaltet ist, die Pendelleuchte. Sie sollten sich bevorzugt für entspannter Lichter entscheiden. In großen Wohnzimmern bieten sich mehrere Leuchten an, wobei eine beispielsweise als Lampen Decke Modell nur über dem Esstisch montiert werden kann. Für eine schöne Atmosphäre im Raum ist es zudem empfehlenswert, dass Sie neben der Deckenleuchte beispielsweise auch die eine oder andere Wandlampe in Position bringen. Wandlampen sind eine hervorragende Wahl für die indirekte Beleuchtung. Hinter dem TV können Sie mit dünnen Lampen LED Streifen zudem für ein warmes, zerstreutes Licht sorgen.
  • Lampen Schlafzimmer: Damit Ihre Lampen Schlafzimmer-Einrichtungen optimal ergänzen, sollten sie stilistisch zu den Möbeln passen. Achten Sie auf ein gemütliches Licht mit beruhigendem Design. Neben einer guten Deckenleuchte können Sie sich hier ebenso für Nachttischlampen entscheiden. Diese kleinen Tischlampen sind eine tolle Unterstützung beim Lesen der Bettlektüre und schaffen ein lauschiges Licht. Ganz praktisch sind übrigens auch Lampen direkt am Kleiderschrank, die für eine gute Ausleuchtung sorgen und die Zusammenstellung des Tagesoutfits erleichtern.
  • Lampen Esstisch: Ob nun in der Küche oder im separaten Esszimmer – der Esstisch braucht eine gute Ausleuchtung. Sie können mit verschiedenen Lampen Esstisch und Stühle geschickt in Szene setzen. Auch hier sollte es aber immer eine Hängelampe sein. Die Hängelampe wird direkt über dem Esstisch montiert. Wenn Sie sich für den Industrial Style entschieden haben, können Sie sich auf die Lampenfassung besinnen. Der Lampenschirm wird ganz einfach weggelassen.
  • Lampen Arbeitszimmer: In Arbeitsräumen darf das Lampendesign gern ein wenig einfacher sein, dafür sollte das Licht ausreichend hell ausfallen. Sehr beliebt sind Lampen LED Modelle, die an einem Schienensystem angebracht sind. Durch das Schienensystem können die einzelnen Lampen sehr gut im Raum verteilt werden. Es wird eine gezielte Ausleuchtung erreicht, sodass Sie sowohl am Schreibtisch als auch in der Mitte des Raums gute Arbeitsbedingungen finden. Neben einer guten Deckenbeleuchtung sollten Sie sich im Arbeitszimmer auch immer für eine Schreibtischlampe entscheiden. Die Schreibtischlampen bekommen Sie in unterschiedlichen Größen. Hier sollten Sie bevorzugt bewegliche Modelle wählen, die Sie hinter oder neben dem PC an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Achten Sie auf das richtige Leuchtmittel

Möchten Sie Lampen kaufen, ist grundsätzlich interessant mit welchen Leuchtmitteln die Lampen betrieben werden können. Natürlich gibt es auch hier mittlerweile große Unterschiede. Die gute, alte Glühbirne hat längst ausgedient. Stattdessen liegt der Fokus auf Energiesparlampen und LEDs. Insbesondere LEDs werden als Zukunft der Beleuchtungslösungen gehandelt und erfreuen sich riesiger Beliebtheit. Die Gründe hierfür sind verschieden. Die kleinen Leuchtdioden lassen sich in zahlreiche Lampe integrieren. Sie besitzen trotz der geringen Größe eine beeindruckende Leuchtstärke und sind absolut sparsam im Verbrauch. Viele LEDs leuchten bis zu 30.000 Stunden, bevor ein Wechsel erfolgen muss.

» Mehr Informationen

Die LEDs werden für die Ikea Lampen, aber natürlich auch für andere Leuchten in verschiedenen Lichtstärken und Farben angeboten, sodass eine Abstimmung auf Ihren Bedarf möglich ist. Bei der Auswahl der Lampen ist unter anderem interessant, welchen Sockel die Leuchtmittel besitzen sollten. Möchten Sie unbedingt LED Lampen einsetzen, sollten Sie vorher kontrollieren, ob es ein entsprechendes LED Leuchtmittel mit diesem Sockel gibt.

Lampen günstig kaufen: Ein Preisvergleich ist wichtig

Wie Accessoires finden Sie auch Lampen immer im Sale. Hier können Sie viele Designerlampen und Markenmodelle besonders günstig kaufen. In einem Online Shop erwartet Sie meistens eine größere Auswahl als beispielsweise im Fachgeschäft vor Ort. Auch beim Blick auf die Preise werden die Besonderheiten vom Online Versand deutlich. So können viele Markenleuchten zu besonders attraktiven Konditionen angeboten werden. Suchen Sie neue Lampen, sollten Sie vor dem Kauf auf die Versandkosten achten, die für die Lieferung anfallen. Gerade bei großen Lampen können diese rasch höher sein als erwartet und eine enorme finanzielle Belastung darstellen.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Lampen

Abschließend möchten wir Ihnen noch einmal die Vor- und Nachteile guter Lampen in Erinnerung rufen:

  • ergänzen die Raumausstattung
  • sorgen für eine gute Ausleuchtung des Raums
  • erhöhen die Nutzbarkeit und Funktionalität eines Raumes
  • sind hochwertig verarbeitet und robust
  • stehen in unterschiedlichen Einrichtungsstilen zur Verfügung
  • mit LED Leuchtmitteln besonders sparsam
  • sichere Alternative zu Teelichtern und Kerzen
  • teilweise sehr kostenintensiv
  • nicht jede Lampe passt in jeden Raum

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Lampen – finden Sie die richtige Beleuchtung für jeden Raum
Loading...

Neuen Kommentar verfassen