Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kristallvasen – kleine Kostbarkeiten mit außergewöhnlichen Eigenschaften

KristallvasenOb in Blau, Rot oder Silber: Vasen sind ein begehrtes Wohnaccessoire, das einmal mehr sehr eindrucksvoll unter Beweis stellt, wie gut ein schönes Design und Funktionalität zusammenpassen. Heute werden Vasen aus den verschiedensten Materialien gefertigt. Neben klassischem Glas findet bei vielen Herstellern auch weiterhin Kristallglas Anwendung, das sich als einer der Klassiker unter den traditionellen Materialien einen Namen gemacht hat. Kristallglas wirkt besonders kostbar. Das ist vor allem seinen Eigenschaften geschuldet. In diesem Ratgeber möchten wir Ihnen zeigen, was die Kristallglas Vase so besonders macht. Außerdem verraten Ihnen wodurch sich alte Kristallvasen von den aktuellen Modellen abheben und wie Sie die passenden Modelle für den eigenen Bedarf finden.

Kristallvase Test 2019

Kristallglas Vase: Ein Material mit vielen Besonderheiten

KristallvasenHaben Sie gewusst, dass es noch gar nicht so lange her ist, dass Kristallglas schlichtweg als altbacken und wenig schick galt? Infolge dessen mussten aus vielen Haushalte Sektgläser aus dem Material und die beliebte Bleikristall Vase aus Großmutters Zeiten verschwinden. Doch vor allem Hollywood hat dafür gesorgt, dass Kristallglas wieder begehrt wurde. Heute ist die Nachfrage nach dem Material sogar so groß, dass sich der Bedarf nur sehr schwer decken lässt.

» Mehr Informationen

Dabei sind die Anforderungen, die die meisten Verbraucher an die Produkte aus Kristallglas stellen, klar definiert:

  1. Die Bleikristall Vase muss schwer sein. Vor allem das hohe Gewicht ist ein Indikator für die Verarbeitung von echtem Kristallglas.
  2. Weiterhin müssen die Kristallvasen geschliffen sein. Durch den besonderen, traditionsverbundenen Schliff erhalten die Kristallvasen ihre bekannten Eigenschaften. Die einzelnen Schleifkanten laufen hier wie kleine Kristalle geschickt auf der Vase zusammen und hinterlassen damit ein einheitliches Bild.
  3. Im Vergleich zu normalen Vasen sind die Kristallvasen nicht „transparent“. Sicherlich können Sie einen Blick auf die Blumenstiele im Inneren werfen, sie sind aber längst nicht so klar erkennbar wie es bei den normalen Vasen der Fall ist.

Seinen außergewöhnlichen Ruf hat das Kristallglas aber vor allem seiner Wirkung zu verdanken, wenn Licht auf die Vasen trifft. Aufgrund spezieller Zusätze, die der Glasmasse bei der Verarbeitung zugegeben werden, kann das Glas das auftreffende Licht in seine Spektralfarben teilen und es entstehen ganz wundervolle Effekte. Das Glitzern der Vase ist damit in der Tat mit dem Funkeln von echten Kristallen zu vergleichen.

Vor- und Nachteile einer Kristallvase

  • wirken sehr edel und vornehm
  • meistens mit traditionellem Schliff
  • funkeln wie zahlreiche Kristalle
  • aufwendige Gestaltung
  • Glasmasse wird um spezielle Zusätze ergänzt
  • meist beachtliche Materialstärke vorhanden
  • können für Blumen verschiedenster Art verwendet werden
  • bricht das Licht in seine Spektralfarben
  • lässt sich schwer reinigen

TIPP: Heute bekommen Sie die Kristallvasen nicht mehr nur ganz klassisch in weiß bzw. transparent. Es haben sich auch erste Modelle aus farbigem Kristallglas durchgesetzt, die mit einem schönen Effekt überzeugen.

Vasen: Kristallglas greift traditionelle Formen auf

Die meisten Kristallvasen haben eine sehr klassische Form. So setzen die Hersteller hier vorwiegend auf die Zylinderform, die in groß und klein für die Aufnahme von verschiedensten Schnittblumen geeignet ist. Das Vasen Kristallglas wird, wenn es ausreichend heiß ist, bis heute geblasen und durch das jahrhundertealte Handwerk der Glasbläserei in Form gebracht. Noch bevor das Kristallglas verarbeitet wird, werden diesem verschiedene Farbstoffe zugesetzt. So können Sie die Kristallvasen heute in den verschiedensten Farben bestellen.

» Mehr Informationen

Hinweis : Welcher Kristallvasen Wert hinter jedem einzelnen Modell steckt, hängt auch von der weiteren Verarbeitung ab. Werden von Hand die Kristallvasen geschliffen, entstehen echte Unikate, die Sie so nicht noch einmal finden. Das lässt den Kaufpreis natürlich deutlich steigen. Bei den Kristallvasen, die industriell gefertigt werden, ist das nicht der Fall.

Heute versuchen die Hersteller Ihre Kristallvasen immer häufiger mit besonderen Akzenten zu versehen. So schließt das Vasen Kristallglas beispielsweise mit einem goldenen Rand ab. Es gibt auch die Kristallvase mit Silberrand, die weniger luxuriös erscheint, aber trotzdem mit tollen Glanzeffekten begeistert. Hierfür schließen die Kristallvasen beispielsweise Blüten ein oder begeistern mit aufgesetzten Ornamenten. Dadurch wirken die Kristallvasen alt und haben zugleich einen hohen Wiedererkennungswert

Kristallvasen reinigen: Darauf sollten Sie achten

Unabhängig vom Kristallvasen Wert und ihrem Alter sollten Sie sich bewusst sein, dass dieses Material eine ganz besondere Pflege braucht. Grund ist die Beschaffenheit. Bleikristall setzt sich beispielsweise aus Quarzsand, Bleimennige und Pottasche zusammen. Diese Materialkombination wird bis heute meistens von Hand verarbeitet und das ist es letzten Endes auch, was die Kristallvasen so teuer macht.

» Mehr Informationen

Möchten Sie Ihre Kristallvasen reinigen, verzichten Sie unbedingt auf die Verwendung des Geschirrspülers. Die Reinigung in der Spülmaschine ist alles andere als sanft und die Vasen werden davon stark in Mitleidenschaft gezogen. Gerade angesichts des hohen Kaufpreises, sollte es Ihnen wichtig sein, dass Ihre Kristallvasen die Reinigung überstehen. Am besten klappt das, wenn Sie selbst Hand anlegen.

Wie werden die Kristallvasen richtig sauber?
Um die Reinigung zu erleichtern und den Reinigungsaufwand so gering wie möglich zu halten, sollten Sie die Kristallvasen immer nach der Nutzung säubern. So verhindern Sie schon einmal, dass sich Ablagerungen richtig festsetzen und das Glas verfärben.

Sie reinigen die Kristallvasen immer im Spülbecken und am besten mit lauwarmem Wasser. Wenn überhaupt, brauchen Sie nur wenige Tropfen Spülmittel. Um die Ablagerungen am Rand zu entfernen, verwenden Sie am besten ein weiches Tuch oder einen weichen Schwamm. Verzichten Sie auf kratzige Hilfsmittel. Diese können das Bleikristall schnell schädigen. Erweisen sich die Ablagerungen als hartnäckiger, können Sie über Nacht Wasser in die Vase füllen und dieses einweichen lassen.

Es gibt auch die einen oder anderen Hausmittel, die Ihnen hier treue Dienste leisten. Dazu gehören in erster Linie Natron und Backpulver. Aber auch mit Gebissreiniger können Sie festsitzenden Schmutz wieder loswerden.

Verwenden Sie grundsätzlich warmes Wasser, denn nur so bilden sich die kleinen Gasbläschen, die Sie für die Reinigung brauchen.

Kristallvasen verkaufen: Vorher Wert schätzen lassen

Nicht nur neue, sondern auch alte Kristallvasen haben einen extrem hohen Wert. Mit ein bisschen Glück und Geduld können Sie die meisten Kristallvasen wirklich noch zu einem attraktiven Preis verkaufen. Wie bereits erwähnt, ist die Nachfrage nach den Kristallvasen hoch, sodass Sie in der Regel nicht lange warten müssen, bis Sie einen Abnehmer gefunden haben.

» Mehr Informationen

Möchten Sie alte Kristallvasen verkaufen, können Sie verschiedene Möglichkeiten nutzen:

  1. Flohmakt: Sie können Ihre Kristallvasen ganz traditionell auf dem Flohmarkt anbieten. Diese Verkaufsform hat durchaus ihren Reiz und bietet Ihnen an sich auch gute Chancen. Allerdings braucht das Unterfangen ein bisschen Zeit. Meistens stehen Sie mehrere Stunden auf dem Flohmarkt, bis Sie Ihre Kristallvasen verkauft haben. Sie können hier direkt mit dem Käufer verhandeln, wodurch Sie natürlich viel besser Einfluss nehmen können als bei einem Verkauf im Internet.
  2. Onlinehandel: Auch über diverse Onlineplattformen und Auktionshäuser können Sie Ihre Kristallvasen verkaufen. Die bekannteste Adresse ist hier sicherlich eBay. Sie können hier den Preis selbst festlegen und dann der Auktion Ihren Lauf lassen.
  3. Secondhand Läden: In vielen Städten gibt es noch Secondhand Läden. Oft können Sie auch hier Ihre Kristallvasen anbieten und so ein breites Publikum ansprechen. Nachteil ist jedoch, dass es oft Wochen dauern kann, bis sich ein Abnehmer gefunden hat.

Kristallvasen günstig kaufen: Diese Anbieter gibt es

Sie können an verschiedenen Stellen Kristallvasen günstig kaufen. Gerade im Online Versand erwartet Sie ein breites Angebot an Vasen von unterschiedlichen Herstellern. So können Sie beispielsweise in einem Online Shop nach den Bohemia Kristallvasen oder den Nachtmann Kristallvasen Ausschau halten. Beide Hersteller bieten die Vasen in sehr unterschiedlichen Größen an. Die Preise sind relativ niedrig. Entscheiden Sie sich trotzdem nicht zu voreilig für ein Angebot, sondern nehmen Sie immer einen umfassenden Preisvergleich vor.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen