Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tannenzweige in Vase haltbar machen – so geht es

Bloomingville VasenVor allem in der Weihnachtszeit sind Tannenzweige besonders beliebt als dekorative Elemente. Problematisch ist es allerdings, wenn die Tannenzweige schon bald ihre Nadeln verlieren. Das schönste Gesteck wirkt nicht mehr, wenn rund um die Vase Nadeln liegen und die zweige immer kahler aussehen. Es gibt jedoch einige Tipps die dabei helfen können, Tannenzweige in der Vase länger haltbar zu machen.

Der Einfluss der Frische auf die Haltbarkeit

Tannenzweige in Vase haltbar machen – so geht esBevor Sie damit beginnen, die Tannenzweige in einer Vase haltbar zu machen, sollten Sie bereits beim Kauf auf Frische achten. Hier sind die Zweige vergleichbar mit Schnittblumen. Je frischer sie sind, desto länger halten sie auch. Schon beim Kauf ist es daher wichtig zu prüfen, wie frisch die Zweige wirklich sind. Kaufen Sie im Supermarkt ein, können Sie fast davon ausgehen, dass die Zweige durch die Wärme bereits an Frische verloren haben. Auch in Blumenladen können sich die Temperaturen negativ auswirken. Hilfreich ist es, wenn sie vor dem Blumenladen stehen und an diesem Tag frisch geliefert wurden.

» Mehr Informationen

Tipp: Noch besser ist es jedoch, wenn Sie die Tannenzweige direkt frisch dort kaufen, wo sie auch geschnitten werden. Ein sicherer Hinweis auf die Frische ist der Duft. Frische Tannenzweige riechen angenehm würzig und kräftig. Stehen sie schon länger, verlieren sie an Duft.

Der erste Tag mit den Tannenzweigen

Sobald Sie die Tannenzweige gekauft haben, sollten Sie diese nicht direkt mit in das Zimmer nehmen. Sie halten länger, wenn sie langsam an die Wärme gewöhnt werden. Legen Sie daher die Tannenzweige nicht direkt in das Zimmer. Besser ist es, wenn sie an einem kühlen Ort erst einmal langsam erwärmt werden.

» Mehr Informationen

Bei der Suche nach dem passenden Standort sollten Sie übrigens an folgende Punkte denken.

  • Tannenzweige dürfen nicht zu nah an einer Wärmequelle stehen
  • Tannenzweige vertragen nicht viel Sonne
  • Tannenzweige mögen es eher kühler

Tannenzweige in der Vase – Floristenschaum als Tipp

In der Vase sind Tannenzweige wie Schnittblumen zu behandeln. Das heißt, sie benötigen jeden Tag frisches Wasser. Wichtig ist ,dass sie immer mit Wasser versorgt sind. Dies können Sie auf zwei verschiedenen Wegen erreichen:

» Mehr Informationen
Variante 1 Beschreibung
Tannenzweige stehen in der Vase Stehen die Tannenzweige nur in der Vase, sollten Sie täglich das Wasser kontrollieren. Achten Sie darauf, dass der Stand nicht zu tief sinkt. Wenn Sie frisches Wasser auffüllen, sollte auch gleich die Vase gereinigt werden.
Tannenzweige in Floristenschaum Kennen Sie schon Floristenschaum? Sie können den Schaum in die Vase füllen und die Tannenzweige hineinstecken. Der Schaum speichert Wasser. Dafür muss er jedoch immer feucht gehalten werden.

Möchten Sie noch mehr für die Tannenzweige tun, sollten Sie diese einmal täglich nach draußen stellen. Die kühle Luft tut den Zweigen gut. Sollten die Tannenzweige mit anderen Blumen kombiniert sein, ist es besser, sie nicht nach draußen zu stellen, damit die Blumen nicht leiden. In dem Fall ist es gut, wenn Sie mehrmals täglich lüften.

Tipp: Sie können die Tannenzweige auch frisch halten, wenn Sie die Schnittenden mit Wachs abschließen. Allerdings sollte dann kein Wasser in der Vase sein. Stattdessen besprühen Sie die Tannenzweige mit Wasser. Dieser Effekt ist vor allem dann praktisch, wenn die Zweige nur wenige Tage halten sollen.

Die Vor- und Nachteile von Tannenzweigen in der Vase

Denken Sie darüber nach, Tannenzweige in der Vase in Ihr Zimmer zu stellen, gibt es Vor- und Nachteile:

  • weihnachtliches Designs
  • viele verschiedene Verzierungen möglich
  • Kombination mit Schnittblumen möglich
  • sehr wärmeempfindlich
  • nadeln bei falscher Pflege schnell
  • sollten eher kühl gehalten werden

Fazit: Tannenzweige in der Vase brauchen Aufmerksamkeit

Oft werden Tannenzweige als sehr pflegeleicht beschrieben, tatsächlich ist es aber nicht ganz so einfach. Möchten Sie lange Freude an dem Grün haben, sollten Sie darauf achten, dass es feucht und kühl steht. Das ist in der Wohnung oder im Haus nicht ganz einfach. Eine gute Vorbereitung ist es, die Zweige nach dem Kauf nicht direkt mit in die Wohnung zu nehmen, sondern diese lieber langsam an die höheren Temperaturen zu gewöhnen. Damit sie in der Vase länger haltbar bleiben, sollte das Wasser täglich gewechselt werden.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen